MyWorkplace:
Renate Rubi

Was macht den Arbeitsplatz von jemandem aus, der beruflich Arbeitsplätze einrichtet? In der Serie MyWorkplace sprechen Lista Office LO Mitarbeitende über den Ort, wo sie die meiste wache Zeit des Tages verbringen. Heute Renate Rubi, Sachbearbeiterin bei LO Bern.

Renate, wie bist du zu Lista Office LO gekommen?
Ich war bei einem Vertriebspartner von Lista Office LO tätig, kannte also bereits die Produkte und den Arbeitsablauf bei der Lista Office LO. Dies ermöglichte mir eine sehr kurze Einarbeitungszeit.

Was sind deine Aufgaben bei Lista Office LO?
Als Sachbearbeiterin im Verkauf Innendienst bei der LO Bern bin ich die mündliche und schriftliche Ansprechperson für unsere Kunden. Ich unterstütze die Aussendienstmitarbeiter bei ihren Projekten, sei es bei der Offerten Erstellung für den Kunden sowie der Auftragserfassung. Ebenso gehören zu meinen Aufgabenbereichen die Koordination der Termine für die Auslieferung zwischen den Lieferanten, unserem Logistikteam und Kunden. Zu guter Letzt ist das Fakturieren der erfolgten Auslieferungen ein Bestandteil meiner täglichen Arbeit.

Welches «Arbeitsinstrument» nimmst du am Montagmorgen als erstes in die Hand?
Bevor der Startknopf am Laptop gedrückt wird – ist die Bedienung der Kaffeemaschine das erste was täglich sein muss.

Wie sieht dein eigener Arbeitsplatz aus?
Ich arbeite an einem fixen Arbeitsplatz, ein Sitz-Stehtisch direkt am Fenster und einem LO Next als Dokumentenablage. Die Vitra Toolbox dient um meine wichtigsten Sachen wie Rechner, Kalender und Schreibutensilien aufzubewahren.

Was darf an deinem Arbeitsplatz nie fehlen?
Der Sinn für Humor. Ein gutes Team.

Was ist sonst noch wichtig?
Das Smartphone mit Ladekabel, eine Flasche stilles Wasser, und die Kaffeemaschine.

Beim FLOW Workshop arbeitet man ja mit Tierfiguren, die für verschiedene Büro-Typen stehen. Welches Tier wärst du?
Mich nur für ein Tier zu entscheiden fällt mir schwer, ich bin:
Ein bisschen Pinguin – der Pinguin steht für den Kommunikator. Als Ansprechperson für viele und Vieles liebe ich die Kommunikation innerhalb des Teams und nach Aussen zum Kunden. Gerne stelle ich mein Wissen zur Verfügung.

Ein bisschen Tintenfisch – als Multitaskerin behalte ich in meiner vielseitigen Tätigkeit gerne den Überblick und liebe es zu Organisieren und die Verantwortung zu übernehmen.

Ein bisschen Gorilla – dargestellt als die Engagierte. Ich bin stolz für die Lista Office LO tätig sein zu dürfen und engagiere mich voll und ganz mit meiner Arbeit. Ich schätze das schöne Design und die gute Qualität unserer Büromöbel und ein motivierendes Arbeitsumfeld .

Zum Schluss: Was macht dich zum Monday Lover?
Ich liebe meine vielseitige Tätigkeit, und das selbstständige Arbeiten in einem großartigen Team und designorientiertem Arbeitsumfeld.

«Do more of what makes you happy.»

Renate Rubi, Verkauf und Sachbearbeitung, LO Bern

Ähnliche Artikel