MyWorkplace:
Fabio Terriaca

Was macht den Arbeitsplatz von jemandem aus, der beruflich Arbeitsplätze einrichtet? In der Serie MyWorkplace sprechen Lista Office LO Mitarbeitende über den Ort, wo sie die meiste wache Zeit des Tages verbringen. Heute Fabio Terriaca, Projektleiter bei LO Ostschweiz.

Fabio, wie bist du zu Lista Office LO gekommen?
Ich war bereits vorher in der Branche tätig. Lista Office LO war erst mein Kunde, nun bin ich selbst Teil des Teams. Die Einarbeitungszeit war dementsprechend sehr kurz.

Was sind deine Aufgaben bei Lista Office LO?
Als Projektleiter Verkauf berate ich Kunden in der Region Thurgau und Schaffhausen bei der Planung und Realisation ihrer Büroräume.

Welches «Arbeitsinstrument» nimmst du am Montagmorgen als erstes in die Hand?
Smartphone und Kaffeetasse – aber nicht immer in dieser Reihenfolge.

Wie sieht dein eigener Arbeitsplatz aus?
Eigentlich habe ich ja vier. Einmal mein Büro hier in St. Gallen, mein Home-Office, dann die Büros meiner Kunden und als viertes «Büro» mein Auto, das mich vom einen zum anderen Arbeitsort bringt.

Was darf an deinem Arbeitsplatz nie fehlen?
Schreibzeug, eine Kaffeemaschine und Humor.

Was ist sonst noch wichtig?
Neben dem Autoschlüssel und der Sonnenbrille für unterwegs, habe ich auch immer eine Zahnbürste dabei, die vor jedem Kundenterminen zum Einsatz kommt.

Führst du auch FLOW Workshops durch?
In dem etwas mehr als einen Jahr bei Lista Office LO konnte ich zwei Workshops durchführen. Vieles erfahre ich aber auch schon in der Bedürfnisanalyse während dem Kundengespräch. Doch wer sich die Zeit nimmt, mit seinen Mitarbeitenden diesen Workshop zu machen, nimmt viele interessante Einblicke mit, wie man in Zukunft noch besser arbeiten kann.

Beim FLOW Workshop arbeitet man ja mit Tierfiguren, die für verschiedene Büro-Typen stehen. Welches Tier wärst du?
Der Bär bzw. Morgenmuffel passt am besten zu mir. Ich bin zuverlässig und offen, brauche aber meinen Kaffee.

Zum Schluss: Was macht dich zum Monday Lover?
Montags bin ich meistens im St. Galler Büro. Es ist also eine Mischung aus meinen tollen Kolleginnen und Kollegen sowie dem Kaffee. Jeden Tag freue ich mich zudem, gemeinsam mit meinen Kunden Bürolösungen zu entwickeln, die andere zu Monday Lovern machen.

«Ich freue mich, mit unseren Bürolösungen auch andere zu Monday Lovern zu machen.»

Fabio Terriaca, Projektleiter Verkauf, LO Ostschweiz

Ähnliche Artikel