Jury

Die Jury beurteilt die Eingaben nach den Kriterien.

  • Gestalterische Qualität?
  • Blechgerecht?
  • Überraschend?
  • Brauchbar und nützlich?
  • Technisch-konstruktiv klug?
  • Marktchancen?


Den Vorsitz der Jury führt Dr. Meret Ernst, Redaktorin der Schweizer Architektur- & Designzeitschrift Hochparterre.

Richter des Blechs
Wer sein Projekt unter die zehn Besten einreihen will, muss eine breit zusammengesetzte Jury überzeugen: Sie vereint Erfahrungen aus Design, Blech- und Möbelproduktion, aus Marketing, Kunst und Büroplanung.