Das Büro mit Zukunft gemeinsam planen.
Im FLOW Workshop.

Das Büro mit Zukunft gemeinsam planen.
Im FLOW Workshop.

Ist Ihre Arbeitswelt stark genug für die Zukunft?

Finden Sie es heraus: im FLOW Workshop im Wert von CHF 2500.–, den Ihnen Lista Office LO und ausgewählte Fachhändler kostenlos anbieten. Am dreidimensionalen Zonenmodell visualisieren Sie gemeinsam mit unseren Experten schnell, systematisch und spielerisch Ihre Bürowelt und Ihre täglichen Abläufe – mit Tierfiguren und Möbelmodellen. Sie gewinnen praxisnahe und direkt umsetzbare Erkenntnisse, wie Sie Ihre Arbeitsumgebung noch besser an die Aufgaben und Bedürfnisse der Mitarbeitenden anpassen können. Für ein starkes Büro mit Zukunft.

Der Workshop, der sich lohnt

Workshop buchen,
LO Studio gewinnen

Unter den ersten 20 teilnehmenden Firmen verlosen wir unser agiles Workshop-System für Projekträume: ein LO Studio, bestehend aus Depot (1 Trolley, 4 Boards, 4 Stations) und Werkbank.

Ja, meine Arbeitswelt soll stärker werden.

Live erleben

Flow Workshop Anmeldung

Anmeldung
Flow Workshop

Kontaktperson

Anrede*
Newsletter

Der Workshop eignet sich zur Planung von Bürowelten ab 5 Mitarbeitenden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt; Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

So entstehen starke Arbeitswelten.

Impressionen

Lassen Sie sich von den Impressionen aus den FLOW Workshops mit Lista Office LO inspirieren. Und wie sieht Ihre starke Arbeitswelt aus?

Ziel für Ziel, Schritt für Schritt.

Unser kurzes Erklärvideo zeigt Ihnen, wie Lista Office LO die Arbeitswelt Ihres Unternehmens mit System in die Zukunft führt – happy Monday!

Ein Workshop, der Sinn und Spass macht.

Spielerisch ans Ziel

Spielerisch, aber mit System und greifbaren Resultaten: Im FLOW Workshop gestalten Sie anhand von Tierfiguren und Möbelmodellen Ihr starkes Büro mit Zukunft.

Welche Typen leben in Ihrer Arbeitswelt?

Der Büroalltag ist so vielseitig wie die Menschen, die darin arbeiten. Welche der folgenden Figuren erkennen Sie wieder? (Jede Figur kann Männlein oder Weiblein sein.)

Der Zuverlässige.

Was er anpackt, ist schon so gut wie erledigt. Stets prompt, genau, gewissenhaft. Auf ihn kann man sich verlassen. Denn Ordnung ist für ihn das ganze Leben.

Die Scheue.

Wirkt nur auf den ersten Blick ungesellig. Liebt den Austausch mit Gleichgesinnten. Braucht aber Rückzugsmöglichkeiten, um in Ruhe arbeiten zu können.

Die gute Seele.

Leistet viel für die Teamkultur und ist mit allen gut vernetzt. Bewahrt selbst in der grössten Hektik die Ruhe. Legt Wert auf eine vertraute Umgebung.

Die Engagierte.

Identifiziert sich voll und ganz mit ihrer Arbeit. Stellt aber auch Ansprüche an ihr Arbeitsumfeld punkto Ergonomie, Design und Funktionalität.

Der flinke Läufer.

Stillstand bedeutet Rückschritt. Deshalb ist er immer auf den Beinen. Hier ein Meeting, dort ein informelles Update. Liebt kurze Wege und logische Arbeitsabläufe.

Der Morgenmuffel.

Eigentlich ein ganz umgänglicher Typ, aber erst ab 10 Uhr vormittags. Braucht einen Arbeitsplatz, der fröhlich stimmt, und eine Kaffeemaschine in der Nähe.

Der Stratege.

Denkt erst nach, bevor er etwas macht. So geht ihm kein Termin durch die Lappen. Genauso strukturiert wie seine Planung muss auch seine Arbeitsumgebung sein.

Die Entspannte.

Ist die Ruhe selbst. Dadurch überhastet sie nichts und teilt sich ihre Kräfte sehr gut ein. Muss sich in ihrer Arbeitsumgebung rundum wohlfühlen können.

Der Kommunikator.

Weiss alles, und wenn er etwas nicht weiss, dann weiss er, wo er es erfahren kann. Schätzt eine offene Umgebung, die seiner offenen Art entgegenkommt.

Der starke Leader.

Wo er ist, ist vorne. Hat Wichtiges zu sagen und scheut keinen Konflikt. Weiss aber auch, wie (und wo) man sich Gehör verschafft, ohne die Gruppe zu stören.

Die Freiheitsliebende.

Starre Abläufe und Routine sind ihr ein Gräuel. Ist am liebsten ungebunden und sucht sich für jede Tätigkeit den passenden Ort. Denn nix ist fix.

Die Multitaskerin.

Als vielseitige Organisatorin hat sie alles im Griff. Braucht ein Organisationssystem, das sich anpasst und ihr immer einen schnellen Überblick bietet.

Der Motivator.

Selbstbewusst überzeugt er andere. Präsentiert sich und seine Ideen immer im besten Licht. Braucht eine Bühne, auf der er seine Stärken ausspielen kann.

Der wilde Revoluzzer.

Dass etwas schon immer so getan wurde, sieht er nicht als Fakt, sondern als Herausforderung. Braucht ein flexibles Umfeld, das mit ihm im Wandel ist.

Der coole Denker.

Ist dann am stärksten, wenn er konzentriert arbeiten kann. Braucht ein Arbeitsumfeld ohne Ablenkung. Liebt es, wenn Klima und Licht gut abgestimmt sind.