Neugestaltung von drei Etagen im Swisscom Tower in Zürich

Projekt

«Ich erlebte die Zusammenarbeit als ausserordentlich professionell. Der Projektverantwortliche von LO war bis zum Schluss involviert und somit ein zuverlässiger Begleiter.»

Bertram Bihler, Gestaltung Planung Projektleitung GmbH

Auftraggeber
Swisscom AG

Branche
Telekommunikation

Einrichtung
Lista Office LO

Anzahl Mitarbeitende
150

Anzahl Arbeitsplätze
150

Planung
Bertram Bihler, Gestaltung Planung Projektleitung GmbH

Produkte
LO Extend, LO Mindport, LO Motion, LO Motion XXL, LO One, LO Korpusse/Caddies

Adresse
www.swisscom.com

Ein inspirierendes Umfeld für neue Ideen.

Konzept

Mehr Platz auf gleich grosser Fläche. Mehr Design und Raumqualität dank neuem Gestaltungskonzept. Die drei Etagen der Abteilung Swisscom TV im Swisscom Tower in Zürich wurden komplett neu gestaltet und eingerichtet.


Das Konzept

Jedes Geschoss im Swisscom Tower umfasst 460 Quadratmeter Fläche und bietet Platz für rund 50 Mitarbeitende. «Der Spielraum für eine Flächenausnutzung war eng. Wir mussten versuchen, aus den vorhandenen Strukturen das Beste herauszuholen», sagt der mit dem Umbau beauftragte Innenarchitekt Bertram Bihler aus Zürich. Die Büros wirken neu nun luftiger, sind strukturierter und beschleunigen die formelle als auch informelle Kommunikation untereinander. Neue Begegnungszonen tragen laut Bertram Bihler wesentlich zu einer verbesserten Kommunikationskultur bei.

Zu diesen neuen Begegnungszonen gehört die Lounge. Sie ist wie ein Wohnzimmer gestaltet und befindet sich in der zehnten Etage beispielsweise im Eingangsbereich. Polstersessel mit Couchtisch, wohnlicher Teppich, links ein grosses Regal bestückt mit Büchern und historischen Filmfiguren, ein grosser TV, rechts ein Stehtisch aus Eiche, gegenüber eine offene Küche im modernen Design. Hier treffen sich Mitarbeitenden und Kunden zum Gespräch, ohne dafür gleich eines der Sitzungszimmer buchen zu müssen. Ganz anders ausgestaltet ist die Lounge der elften Etage wo sich vier Mitarbeitende zurückgezogen haben. Die eine Mitarbeiterin sitzt im Schneidersitz auf dem hochflorigen Teppich; hoch konzentriert werden dabei im Team neue TV-Anwendungen getestet; wie zu Hause eben, nur mit professioneller Sichtweise! Diese speziell geschaffenen Lounges sind Innovationstreiber und deshalb sehr beliebt. So beliebt sogar, dass immer wieder Mitarbeiter aus anderen Abteilungen sich hierher «verirren».

Neben den Lounges sind die «Think Tanks» aus der Serie «LO Mindport» ein weiterer Höhepunkt im Raumkonzept. Im Think Tank können sich die Mitarbeitenden für konzentriertes Arbeiten, längere Telefongespräche oder bilaterale Abstimmungen zurückziehen. Akustisch, lichttechnisch und klimatisch sind die Elemente nach aussen hin dicht und autonom. Die Platzierung ist ausserdem bewusst am Rand gewählt, sodass kein reger Durchgangsverkehr die Mitarbeitenden stört.

Die Beschaffung vom neuen Mobiliar war ein zusätzlicher zentraler Aspekt des Umbaus. Als langjähriger und strategischer Partner der Swisscom war Lista Office LO mit den Bedürfnissen und Vorgaben bestens vertraut. Die Tische stammen aus der Serie «Motion», in den Sitzungszimmern kamen «LO Motion XXL» Tische zum Einsatz. Passend zu den Tischen wurde das Schranksystem «LO One» und «LO Korpus» integriert. Garderoben und persönliche Schliesskästchen wurden vom Schreiner auf Mass hergestellt. Plakate der Filmgeschichte sowie transparente Folierung der Glasflächen sind gestalterische und inspirierende Merkmale, die das Farb- und Materialisierungskonzept vervollständigen.

Bertram Bihler ist überzeugt dass mit dem neuem Arbeitskonzept bei Swisscom TV die Arbeitsqualität massgebend gesteigert werden kann. Eine auf allen Ebenen positive Bilanz zieht der Innenarchitekt auch über seine erste Zusammenarbeit mit Lista Office LO.

Die Einrichtung

Einrichtung

Auf rund 460 m² Fläche sorgen diese Einrichtungssysteme für einen optimalen «Flow» in der täglichen Arbeit der Swisscom TV Abteilung.

Lounges und Think Tanks (LO Mindport) tragen zur verbesserten Kommunikationskultur bei.

LO Mindport

Das preisgekrönte Raummöbel-System für das Büro mit Zukunft.

  • Benutzerfreundliche Plug-and-Play-Lösung
  • Keine direkte Anbindung an Gebäudetechnik erforderlich
  • Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award für Produktdesign

LO One

Die Schrankfamilie mit stahlharter Basis und flexiblen Optionen.

  • Schiebetür, Rollladen (klassisch/skin), Schubladen, offene Ablage, Flügeltür
  • Etliche Optionen für Funktion, Aufbau, Farbe
  • Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award für Produktdesign

LO Caddies / LO Korpusse

Das Ablagesystem für Ordnung unter und neben dem Tisch.

  • Verschiedene Konfigurationen in Material und Grösse
  • Perfekte Organisation durch flexible Einteilungsmöglichkeiten
  • Design auf LO Tische und Schranksysteme abgestimmt

LO Extend

Die intelligente und wendige Tischfamilie auf der Höhe der Zeit.

  • Sitz-/Stehtisch, Raster-Einstellung, Fixhöhe und Besprechungstisch
  • Hohe Beinfreiheit (T-Fuss, traversenlos); beispielhafte Normerfüllung
  • 3. Ebene mit Funktionsschiene, Wand- und Tischmodule

LO Motion

Die Tischfamilie, die Flexibilität und Funktion maximiert.

  • Konferenztisch, Beistelltisch/Druckertisch, Clubtisch, Thekentisch
  • Robuster Vierfuss-Stahlunterbau für zeitlose Eleganz
  • Präzise konfigurierbarer 50 mm-Raster; Übergrössen bis 3200 x 1200 mm

LO Motion XXL

Das grossartige Tischsystem für Team- und Projektarbeit.

  • Vielseitig individualisierbare Arbeitsplätze (Doppel, Team, Projekt), Meetings, Workshops und Präsentationen
  • Einfachste Höhenverstellung im Raster 720 bis 820 mm
  • Zahlreiche Funktions- und Organisationskomponenten

Der Erfolg

  • Rückzugsmöglichkeiten fördern Innovationen
  • bessere Raumstruktur auf gleichbleibender Fläche
  • Beschleunigt die formelle als auch informelle Kommunikation